Erfahrungen austauschen und neue Lernwege nutzen in den
Führungskräfte Foren und Praxisseminaren des Behörden Spiegel


Belegschaftsanalysen von Behörden
Gegenstand des Seminars

Gut ausgebildete, engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gehören zu den wichtigsten Ressourcen. Das gilt für traditionelle wie innovative Geschäftsmodelle. Doch gerade in diesem Schlüsselbereich nehmen die Risiken branchenübergreifend zu. Dazu trägt der Mangel an geeigneten Nachwuchskräften ebenso bei wie Altersstrukturen, bei denen ganze Kompetenzbereiche schlagartig wegbrechen können.

Die Fähigkeit, langfristig zu erkennen, wann welche Personalmaßnahmen notwendig werden, ist deshalb schon heute ein entscheidender Wettbewerbsfaktor. Traditionelle Altersstrukturanalysen sind hier allerdings wenig hilfreich. Beispielsweise erfährt man bei vielen Internetangeboten nach mühsamer Eingabe der Personaldaten lediglich, dass die zu analysierende Belegschaft jedes Jahr im Durchschnitt ein Jahr älter wird.

Die Teilnehmer des Seminars lernen zeitgemäße Belegschaftsanalysen kennen und anzuwenden. Dabei wird mit Hilfe des Werkzeugs „P-Tool 3“, das speziell für Altersstrukturanalysen der nächsten Generation entwickelt wurde, verschiedene Modellrechnungen über einen Zehnjahres-Zeitraum vor, etwa:

  • Wie wird sich die Altersstruktur  meiner Belegschaft entwickeln?
  • Wie wird sich die Qualifikationsstruktur meines Unternehmens verändern?
  • Wann sind Neueinstellungen zu planen und Abgänge zu kompensieren?
  • Welche Weiterbildungsmaßnahmen, Nachfolgeregelungen und Outsourcing -Szenarien werden notwendig?
  • Wie steht es um die Marktchancen bei Einstellungsstopp?
  • Wie wirken sich Gehaltserhöhungen, Einstiegsgehälter, etc. auf die Personalkosten aus?
  • Welche Folgen haben wirtschaftliche Schwierigkeiten, Standortverlagerungen und Organisationsänderungen?

Bei diesen und anderen Fragen werden unter Einsatz von „P-Tool 3“ aussagekräftige Simulationen in Echtzeit gezeigt. Sie lassen sich entsprechend der Vorstellungen der Teilnehmer auch variieren. Gerne können die Teilnehmer Daten ihrer Behörde mitbringen, die dann direkt analysiert werden. Jeder Seminarteilnehmer erhält eine kostenfreie Demoversion des Werkzeugs „P-Tool 3“. Im Vorfeld oder im Nachgang des Seminars kann eine vergünstigte Speziallizenz der Professional-Variante (1/2 Jahr gültig, 1.000 Datensätze) erworben werden.

Seminarablauf

Themenüberblick:

  • Altersstruktur, Altersakzeptanz und Altersintegration
  • Altersstruktur und Qualifikationsstruktur
  • Personalkosten und Neueinstellungen
  • Beispiele aus der Praxis, Simulationen von Teilnehmerdaten
  • Fragen und Antworten, Diskussion
Termin und Ort
Zeitraum:
Termin in Planung

Preis
450,- Euro zzgl. MwSt.


Veranstaltungen nach Datum


September 2017 (55)

Oktober 2017 (39)

November 2017 (62)

Dezember 2017 (10)

Januar 2018 (1)

Februar 2018 (3)

März 2018 (2)

April 2018 (1)

Juni 2018 (1)


Veranstaltungen nach Thema


Assistenz
Bau, Infrastruktur & Verkehr
Dienstrecht
E-Akte & DMS
E-Learning
Führungskompetenz
Haushalt, Finanzen & Controlling
IT & Datenschutz
Kommune
Kommunikation
Organisation & Management
Personal
Polizei, Feuerwehr, BOS & Bundeswehr
Presse-, Öffentlichkeitsarbeit & Marketing
Projektmanagement
Revision & Compliance
Vergabemanagement
Vergaberecht
Verwaltungsrecht