Erfahrungen austauschen und neue Lernwege nutzen in den
Führungskräfte Foren und Praxisseminaren des Behörden Spiegel


Führungsstärken und-stil erkennen und weiterentwickeln
Ausführliches Feedback mit dem Identity Compass®
Gegenstand des Seminars

Wer Führungsverantwortung trägt, möchte seine Mitarbeiter richtig einschätzen, typ­gerecht einsetzten und fair behandeln. Doch nur wenige Führungskräfte erhalten von ihrem Umfeld ausreichend Feedback darüber, wie gut ihnen diese Aufgabe gelingt und wo sie Stärken und Schwächen im eigenen Führungsstil haben.

In diesem Seminar können die Teil­nehmer/innen mit Hilfe des Identity Compass®, einem wissenschaftlich evaluierten Persönlich­keits­­test, herausfinden, welche Denkstrukturen ihren Führungsstil prägen und welche Potentiale vorhanden sind. Dieses speziell für den Arbeitskontext entwickelte Instrument bildet 51 verschiedene Messgrößen ab und gibt damit ein differenziertes  Feedback zu sozialen Kompetenzen, Motivation, Arbeits- und Kommunikations- und Führungsstil.

Im zweiten Teil liegt der Schwerpunkt auf das situative Führen. Kernidee des situativen Führens ist, die unterschiedlichen fachlichen und psychologischen Voraussetzungen und auch Grenzen der Mitarbeiter zu erkennen, um mit dem jeweils passenden Führungs- und Kommunikationsstil den einzelnen Mitarbeiter bestmöglich zu erreichen und zu motivieren. Ziel des Seminars ist es, die eigenen Einstellungen zu Mitarbeitern und Führung zu reflektieren und das persönliche Verhaltensrepertoire zu erweitern.

Alle Teilnehmer erhalten das Angebot, während der Kleingruppenarbeit mit der Trainerin im Vier-Augen-Gespräch (ca. 10 bis 15 Min.) persönliche Fragen zum Profil zu klären oder ein Feedback zur Kombination einzelner Präferenzen zu erhalten.

Zielgruppen:

  • Führungskräfte, die ein Feedback zu ihrem Führungsstil wünschen
  • Mitarbeiter, die eine Führungsposition anstreben und noch unsicher sind, ob sie dafür geeignet sind

Hinweis:
Zwei Wochen vor dem Seminar erhalten Sie von der Trainerin einen Zugangscode zur Internetseite von der Firma Identity Compass International. Der Zugangscode ermächtigt Sie den Originalfragebogen zur Selbsteinschätzung auszufüllen. Zur Beantwortung der Fragen benötigen Sie ca. 40-50 Minuten. Im Seminar erhalten Sie Ihr persönliches Profil mit einer 30seitigen Auswertung. Geben Sie bitte bei der Anmeldung Ihre persönliche E-Mail-Adresse für die Zusendung des persönlichen Zugangscodes an.

Seminarablauf

Themenüberblick 1. und 2. Tag, jeweils 09:30 - 16:30 Uhr:

  • Auswertung des Identity Compass®
  • Feedback zu eigenem Verhalten und Stärken
  • Führungsstile: Autoritär – Kooperativ – Laisser-faire
  • Bestimmung des eigenen bevorzugten Führungsstils anhand des Profils
  • Mitarbeiterbezogene Führung – Situativ Führen
  • Führungsstil optimieren durch situatives Führen
  • Einschätzung der Mitarbeiter und angemessene Strategien
  • Typgerecht motivieren
  • Umgang mit anderen Denk- und Arbeitsweisen
  • Kollegiale Beratung zum Umgang mit schwierigen Mitarbeitern
  • Perspektiven und Empfehlungen für den Alltag
Referenten
Barbara  Walther, Dipl.-Ing., hat nach dem Studium des Bauingenieurwesens 12 Jahre als Statikerin und Bauleiterin gearbeitet. Nach einer Ausbildung in NLP Ausgebildet als Trainerin und Coach hat sie sich 2001 in eigener Praxis in Berlin selbstständig gemacht. Sie ist Heilpraktiker (Psychotherapie) und Senior Consultant bei Identity Compass International. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Führungskräfteentwicklung, Resilienztraining (Stärken der inneren Widerstandskraft), Persönlichkeitsentwicklung und Potentialanalyse (Stärken stärken); seit 2008 führt sie Seminare schwerpunktmäßig für öffentlichen Verwaltungen durch.
Termin und Ort
Ort:
Tagungshotel
Berlin


Zeitraum:
22.11.2017 09:30 Uhr - 23.11.2017 16:30 Uhr

Preis
950,- Euro zzgl. MwSt.
Zur Anmeldung


Veranstaltungen nach Datum


März 2017 (9)

April 2017 (20)

Mai 2017 (39)

Juni 2017 (20)

Juli 2017 (2)

September 2017 (54)

Oktober 2017 (34)

November 2017 (55)

Dezember 2017 (9)

Februar 2018 (1)


Veranstaltungen nach Thema


Assistenz
Bau, Infrastruktur & Verkehr
Dienstrecht
E-Akte & DMS
E-Learning
Führungskompetenz
Haushalt, Finanzen & Controlling
IT & Datenschutz
Kommune
Kommunikation
Organisation & Management
Personal
Polizei, Feuerwehr, BOS & Bundeswehr
Presse-, Öffentlichkeitsarbeit & Marketing
Projektmanagement
Revision & Compliance
Vergabemanagement
Vergaberecht
Verwaltungsrecht