Erfahrungen austauschen und neue Lernwege nutzen in den
Führungskräfte Foren und Praxisseminaren des Behörden Spiegel


Interkulturelle Kompetenz und interkulturelle Kommunikation
Gegenstand des Seminars

Interkulturelle Kompetenz und interkulturelle Kommunikation gelten in der heutigen Zeit als eine der wichtigsten Schlüsselkompetenzen für Arbeitgeber. In diesem Seminar werden Grundlagen von Kulturbegriff und Kulturtheorie sowie Selbstwahrnehmung und kulturelle Prägung vermittelt. Ebenfalls werden beispielweise Definitionen der Begriffe „Kultur“, „interkulturelle Kompetenz“, „Multikulturalität und Interkulturalität“ genau erläutert und geschult wie man interkulturell kompetent agieren kann. Es werden durch geeignete Schulungsmethoden und praktischen Übungen zu verschiedenen kulturellem Aspekten (Umgang mit Zeit, Körpersprache etc.) Empathiefähigkeit und die Fähigkeit zum Perspektivwechsel trainiert. Teilnehmende erwerben allgemeines und spezifisches kulturelles Wissen über die eigene Kultur und ausgewählte fremde Kulturen und sind in der Lage, Konzepte der interkulturellen Kommunikation in ihrem beruflichen und alltäglichen Denken und Handeln anzuwenden.

Zielsetzung

Lernziele:

  • Stärkung der Kommunikations- und Konfliktlösungsfähigkeiten unter Berücksichtigung kulturell bedingten Unterschieden
  • Interkulturelle Sensibilisierung und Förderung von Handlungskompetenzen für interkulturelle Interaktion
  • Reflexion der eigenen Kultur und die damit verbundenen Werte, Verhaltens-und Denkweisen
  • Erweiterung der Handlungsspielräume in interkulturellen Kontexten
  • Vermeidung kultureller Missverständnisse

Methoden:
Selbsttest, Rollenspiele und Simulationen, Präsentationen/Power Point, Filmmaterial, Gruppenarbeiten

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aller Ebenen und Personen die sich für das Thema Interkulturelle Kompetenzen und Interkulturelle Kommunikation interessieren und sich erste Fachkenntnisse in diesem Bereich aneignen möchten. Diese Kenntnisse lassen sich im beruflichen wie auch privaten Alltag hervorragend umsetzen

Seminarablauf

Themenüberblick, 1. und 2. Tag, jeweils 09:30-17:30 Uhr:

Was ist Kultur?

  • Kulturbegriff am Beispiel des Eisbergmodells
  • Einfluss der eigenen Kultur auf das Denken, Fühlen und Handeln
  • Das Zwiebeldiagramm:  Manifestationen und Kultur auf verschiedenen Tiefenebenen

Interkulturelle Kompetenz verstehen

  • Welche Fähigkeiten werden vorausgesetzt?
  • Problematische Haltungen und Reaktionen auf Fremdheit
  • Dimensionen und Komponenten interkultureller Kompetenz
  • Kulturdimensionen – Eigen- und Fremdwahrnehmung
  • Typisch deutsch – wie wir von anderen Kulturen gesehen werden und wie wir andere Kulturen sehen
  • Vorurteile und Stereotypisierungen- Gründe für die Entwicklung und richtiger Umgang

Interkulturelle Kompetenzen im beruflichen Alltag nutzen         

  • Praxisbeispiele
  • Ursachen für Konflikte
  • Umgang mit Konflikten und Persönliche Konfliktmuster
  • Perspektivwechsel
  • Strategien der Konfliktlösung
Referenten
Souad  El Hasnaoui, seit 2006 bei der Bundestadt Bonn tätig. Derzeitiger Aufgabenbereich innerhalb der Stabsstelle Integration Bonn. Berufserfahrung in folgenden Fachämtern: Jugendamt, Ausländerbehörde und Sozialamt. Weitere Zusatzqualifikationen: Trainerin für interkulturelle Kompetenzen und interkulturelle Kommunikation sowie Managerin für interkulturelle Öffnungsprozesse und Dozentin für Interkulturelle Kompetenzen an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Köln. Weitere berufliche Schwerpunkte: Diversity-Beratung von Organisationen, Projektleitung und Initiatorin. 2. Vorsitzende des Vereins „Vielfalt verbindet“ und Fachliche Leitung Afrika-Orient-Kulturfestival Bonn.
Termin und Ort
Ort:
Tagungshotel
Bonn


Zeitraum:
10.05.2017 09:30 Uhr - 11.05.2017 17:30 Uhr

Preis
950,- Euro zzgl. MwSt.
Zur Anmeldung


Veranstaltungen nach Datum


Februar 2017 (1)

März 2017 (45)

April 2017 (23)

Mai 2017 (39)

Juni 2017 (19)

Juli 2017 (1)

September 2017 (53)

Oktober 2017 (31)

November 2017 (55)

Dezember 2017 (9)


Veranstaltungen nach Thema


Assistenz
Bau, Infrastruktur & Verkehr
Dienstrecht
E-Akte & DMS
E-Learning
Führungskompetenz
Haushalt, Finanzen & Controlling
IT & Datenschutz
Kommune
Kommunikation
Organisation & Management
Personal
Polizei, Feuerwehr, BOS & Bundeswehr
Presse-, Öffentlichkeitsarbeit & Marketing
Projektmanagement
Revision & Compliance
Vergabemanagement
Vergaberecht
Verwaltungsrecht