Erfahrungen austauschen und neue Lernwege nutzen in den
Führungskräfte Foren und Praxisseminaren des Behörden Spiegel


Innenrevision in der öffentlichen Verwaltung
Gegenstand des Seminars

In den letzten Jahren sind in der öffentlichen Verwaltung verstärkt interne Revisionen eingerichtet worden. Bei zwar wachsender „Revisionsdichte“, die sich jedenfalls in Behörden der Bundesverwaltung dem in Unternehmen Üblichen mehr und mehr annähert, handelt es sich bei den Internen Revisionen mancherorts doch nur um Ein- bis Zwei-Personen-„Betriebe“, die somit nicht nur fachlich, sondern auch in Bezug auf ihr behördeninternes Standing oftmals auf sich allein gestellt sind. Dabei ist gerade für Revisionsbereiche ein themenbezogener Austausch besonders hilfreich.

Zielsetzung

Das Seminar soll Einblicke in die Tätigkeit einer Internen Revision in der öffentlichen Verwaltung vermitteln. Neben Modellen risikoorientierter Prüfplanung werden die verschiedenen Phasen einer IR-Prüfung – von der Prüfvorbereitung über die Durchführung bis hin zum Abschlussbericht und Follow-up – erläutert und praktisch veranschaulicht. Anschließend sollen Praxisbeispiele für Prüfungen zu ausgewählten und/oder von den Teilnehmern mitgebrachten Themen gemeinsam erarbeitet und erörtert werden.

Zielgruppe

Das Praxisseminar richtet sich an Prüferinnen und Prüfer in Internen Revisionen der öffentlichen Verwaltung. Vorkenntnisse wären wünschenswert, sind aber nicht Teilnahmevoraussetzung.

Seminarablauf

Themenüberblick 1. Tag, 13:00 – 18:00 Uhr:

Innenrevision in der öffentlichen Verwaltung

  • Entstehungsgeschichte
  • (Rechts-) Grundlagen des Tätigwerdens
  • Aktuelle Entwicklungen und Tendenzen
  • Eine Standortbestimmung: Innenrevision als Teil der modernen Verwaltung − nützliches Instrument oder „Feigenblatt“?

Prüfplanung der Innenrevision

  • Identifizierung und Messbarkeit von Geschäftsrisiken einer Behörde
  • Modelle risikoorientierter Prüfplanung
  • Von der Analyse zum Prüfplan

Prüfungsablauf

  • Prüfauftrag und Prüfvorbereitung
  • Ankündigung und Eröffnung sowie Durchführung
  • Abschluss der Prüfung

Anschließend laden wir Sie ab 18:00 Uhr herzlich zu einem gemeinsamen Abendessen ein.

Themenüberblick 2. Tag, 09:00 – 16:30 Uhr:

Prüfbericht und Follow-Up

  • Aufbau eines Prüfberichts
  • Unbequeme Wahrheiten, dringliche und weniger dringliche Verbesserungen
  • „geduldiges Papier“ – Taktische Erwägungen zum Revisionsbericht
  • Umsetzung von Empfehlungen und Nachschau

Fallbeispiele und praktische Übungen

  • Zuwendungsbereich
  • Dienstreisewesen
  • Beschaffungen
  • sowie weitere Themen in Absprache mit den Teilnehmern
Referenten
Ingo  Sorgatz, Erster Kriminalhauptkommissar und Dipl. Verwaltungswirt (FH), ist nach langer Tätigkeit im kriminalpolizeilichen Bereich seit mehreren Jahren für Interne Revision und Korruptionsprävention zuständig. Dieses Aufgabenspektrum umfasst die Initiierung und Umsetzung präventiver Maßnahmen zur Korruptions- oder Betrugsvermeidung ebenso wie die Durchführung interner Sonderprüfungen/Verwaltungsermittlungen aus gegebenem Anlass. Prüfschwerpunkte sind dabei das Zuwendungswesen und der Beschaffungsbereich. Ingo Sorgatz ist Mitglied der Arbeitskreise „Interne Revision in öffentlichen Institutionen“ und „Interne Revision in Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben“ des Deutschen Instituts für Interne Revision (DIIR) e.V. sowie im Expertenkreis „Unternehmenssicherheit und Compliance“ der Industrie und Handelskammer (IHK) Berlin. Er ist erfahrener Referent im nationalen wie internationalen Bereich. In den vergangenen Jahren hat er im Rahmen zahlreicher Publikationen aktuelle Fragen aus dem Themenfeld Interne Revision und Korruption aufgegriffen und praxisnah dargestellt.
Termin und Ort
Ort:
Tagungshotel
Berlin


Zeitraum:
16.10.2017 13:00 Uhr - 17.10.2017 16:30 Uhr

Preis
950,- Euro zzgl. MwSt.
Zur Anmeldung


Veranstaltungen nach Datum


März 2017 (9)

April 2017 (20)

Mai 2017 (40)

Juni 2017 (20)

Juli 2017 (2)

September 2017 (54)

Oktober 2017 (34)

November 2017 (55)

Dezember 2017 (9)

Februar 2018 (1)


Veranstaltungen nach Thema


Assistenz
Bau, Infrastruktur & Verkehr
Dienstrecht
E-Akte & DMS
E-Learning
Führungskompetenz
Haushalt, Finanzen & Controlling
IT & Datenschutz
Kommune
Kommunikation
Organisation & Management
Personal
Polizei, Feuerwehr, BOS & Bundeswehr
Presse-, Öffentlichkeitsarbeit & Marketing
Projektmanagement
Revision & Compliance
Vergabemanagement
Vergaberecht
Verwaltungsrecht