Erfahrungen austauschen und neue Lernwege nutzen in den
Führungskräfte Foren und Praxisseminaren des Behörden Spiegel


Risikoorientiertes Projektmanagement
Projektrisiken erfolgreich steuern
Gegenstand des Seminars

Kritische bis scheiternde Großprojekte, eine hohe Anzahl teilweise oder vollständig aus dem Ruder gelaufener Softwareprojekte und nur wenige zugängliche Beispiele für gelungene Projekte zeigen, dass in öffentlichen Verwaltungen i.d.R. kein hinreichend strukturiertes Projektmanagement existiert. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden in Projekten ohne entsprechende Qualifikation und Stundenausgleich eingesetzt und überfordert. Folge: Projekte scheitern, der Kostenrahmen wird gesprengt und die gestellten Anforderungen werden verfehlt.

Durch das Seminar sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Lage versetzt werden, die typischen Projektrisiken – kritische Abweichungen mit Schadensfolgen bei Zeit, Kosten und Qualität – zu ermitteln und einzugrenzen. Die Risiken des Projektmanagements werden mit graphischen Methoden analysiert. Die bildhafte Darstellung der Projektabläufe und Risiken ermöglicht eine verständliche Vermittlung und Entwicklung von Maßnahmen. Für Projekte werden die Geschäftsprozessanalyse, Risikoidentifikation, Maßnahmenentwicklung und das Controlling im Seminar behandelt. Dazu werden risikoreduzierende Planungsverfahren aus der Organisation, Softwareentwicklung, Baumanagement und Engineering exemplarisch vorgestellt. Das Seminarvorgehen zielt auf die Einbeziehung und Aktivierung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch Workshops, in denen praxisbezogene Risikomanagementanalysen und -maßnahmen für Projekte anhand von Beispielen entwickelt werden.

Zielsetzung
  • Projektstrukturen unter Risikomanagement-Blickwinkel analysieren
  • Ursachen für fehlgeschlagene Projekte nachvollziehen
  • Positivbeispiele betrachten
  • Geschäftsprozesse von Beispielprojekten analysieren
  • Methoden des Risikomanagement praktisch trainieren
Seminarablauf

Themenüberblick 1. und 2. Tag, jeweils 09:30-17:30 Uhr:

Projektstruktur

  • Projektsetup
  • Projektphasen
  • organisatorische Umgebung
  • Wiedersprüche

Grundlagen: Risikomanagement für Projekte

  • Risikobegriff
  • Projekt-Soll

Risiken in Projekten

  • Planungstemplates für Projekte
  • Geschäftsprozesse von Projekten
  • Risiken identifizieren
  • Maßnahmen entwickeln
  • Überwachung

Multiprojektmanagement

  • Kriterien für Projekte
  • Aufbau Multiprojektmanagement
  • Ressourcenmanagement
Termin und Ort
Zeitraum:
Termin in Planung

Preis
950,- Euro zzgl. MwSt.


Veranstaltungen nach Datum


Februar 2017 (3)

März 2017 (56)

April 2017 (23)

Mai 2017 (38)

Juni 2017 (18)

September 2017 (53)

Oktober 2017 (31)

November 2017 (55)

Dezember 2017 (9)


Veranstaltungen nach Thema


Assistenz
Bau, Infrastruktur & Verkehr
Dienstrecht
E-Akte & DMS
E-Learning
Führungskompetenz
Haushalt, Finanzen & Controlling
IT & Datenschutz
Kommune
Kommunikation
Organisation & Management
Personal
Polizei, Feuerwehr, BOS & Bundeswehr
Presse-, Öffentlichkeitsarbeit & Marketing
Projektmanagement
Revision & Compliance
Vergabemanagement
Vergaberecht
Verwaltungsrecht